Die Einladung für ein russisches Visum

Die Einladung für ein russisches Visum

Für Reisen nach Russland brauchen Sie ein Einreisevisum. Das Visum für Russland wird in Ihren Reisepass integriert. Darin wird festgehalten, in welchem Zeitraum Sie Russland besuchen dürfen. Ausgestellt wird das Visum durch die russische Botschaft oder ein russisches Konsulat. Aber was hat es mit der Einladung auf sich? Was sich dahinter verbirgt und wie Sie ein russisches Visum bekommen, erfahren Sie hier.

Was verbirgt sich hinter der Einladung nach Russland?

Das Einladungsschreiben für die Russland-Einreise wird auch Visa Support Letter genannt. Darin muss zum Beispiel ein in Russland ansässiger Geschäftspartner seinen ausländischen Geschäftspartner zu einem geschäftlichen Aufenthalt in Russland einladen. Falls Sie nicht geschäftlich, sondern zu touristischen oder privaten Zwecken nach Russland reisen möchten, kann auch eine Privatperson ein solches Einladungsschreiben für Sie erstellen. Fehlt dieses Einladungsschreiben beim Antrag für ein russisches Visum, wird der Antrag meist abgelehnt. Wichtig ist, dass es sich tatsächlich um eine explizite Einladung handeln muss. Eine Hotelreservierung wird nicht als Einladung gewertet und ist somit auch nicht ausreichend. 

Russische Visa Agentur KG: Die Einladung für ein russisches Visum

Die Arten des Einladungsschreibens 

Die Art des Einladungsschreibens richtet sich immer nach Ihrem Anlass der Russlandreise. Am häufigsten werden Reisen nach Russland aus touristischen Gründen unternommen. Sollten auch Sie eine rein touristische Reise nach Russland planen, können Sie die dafür nötige Einladung nach Russland auf unterschiedlichen Wegen bekommen. Es gibt zum Beispiel Hotels, die derartige Einladungen ausstellen können. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass das nicht auf alle Hotels zutrifft und auf keinen Fall auf Privatvermieter. Auch können für diesen Service des Hotels Gebühren in sehr unterschiedlicher Höhe anfallen. Darüber hinaus kann es zu Problemen kommen, wenn Sie Ihren Reisetermin verschieben oder stornieren oder das Hotel wechseln möchten. Kompliziert wird es zudem, wenn Sie eine Rundreise planen. Dann müssten Sie von jedem einzelnen Hotel, in dem Sie übernachten, ein separates Einladungsschreiben anfordern und mit dem Visumantrag vorweisen. Die sichere und auch zeitsparendere Variante ist sicherlich, dass Einladungsschreiben über eine Visa-Agentur zu beschaffen.

Eine weitere Art der Einladung wäre die bereits erwähnte Firmeneinladung im Rahmen einer Geschäftsreise. Hier kann eine Firma mit Sitz in Russland das Einladungsschreiben für den Visaantrag ausstellen. Alternativ können Sie auch hierfür eine Visa-Agentur beauftragen. Auch für den Besuch von Familie und Freunden in Russland benötigen Sie eine Einladung, die in diesem Fall durch die Person, die besucht wird. Für einen Studienaufenthalt in Russland stellt Ihnen die entsprechende Bildungseinrichtung das notwendige Einladungsschreiben aus. Falls Sie Russland nur zum Transit betreten, beispielsweise, um am Flughafen in ein anderes Flugzeug umzusteigen, benötigen Sie für die Ausstellung des erforderlichen Transitvisums kein Einladungsschreiben. Hier handelt es sich also um eine Ausnahme, die dadurch begründet wird, dass Sie sich nur sehr kurz in Russland aufhalten werden und Ihre Weiterreise bereits arrangiert und terminiert ist. 

Russische Visa Agentur KG: Die Einladung für ein russisches Visum

So erhalten Sie das notwendige Einladungsschreiben für Ihre Russland-Einreise über eine Visa-Agentur 

Zusätzlich zum Einladungsschreiben müssen Sie für ein Visum für Russland in Österreich auch einen Visumantrag ausfüllen. Dieser Visumantrag ist ein Formular, über das bestimmte Fragen zu Ihrer Person wie zum Beispiel Name, Geburtsdatum und weitere persönliche Daten beantwortet werden müssen. Auch für das Einladungsschreiben gibt es ein bestimmtes Formular. Wenn Sie Zeit sparen und vor allem sichergehen möchten, dass alle Unterlagen korrekt ausgefüllt werden, geben Sie die Beantragung Ihres Visums für Russland an Fachleute ab. Wir von der Russischen Visa Agentur helfen Ihnen dabei gerne. Das Visumpaket Service 1 bietet Ihnen einen Komplett-Service für die Visumbeschaffung. Wir erledigen alle notwendigen Formalitäten für Sie, um ein russisches Visum erfolgreich zu erhalten. Darin ist auch das Einladungsschreiben enthalten, um das Sie sich so keine Sorgen mehr machen müssen. 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch unter +43 662 23457 8066 oder per E-Mail unter office@russlandvisa.at erreichen.

Bildquelle: Pixabay

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart